Zwölfjährige angefahren - Flucht mit quitschenden Reifen

Solingen. Die Schülerin wurde bei dem Zusammenstoß mit einem Auto in Solingen-Wald verletzt.

In Solingen-Wald überquerte am Dienstag, 18. März, eine Zwölfjährige gegen 16.15 Uhr die Straße Henshauser Feld, als ein dunkles Auto von der Heukämpchenstraße nach links abbog und sie mit dem Außenspiegel anfuhr.

Die Schülerin verletzte sich bei dem Zusammenstoß leicht und musste ambulant behandelt werden.

Mit quitschenden Reifen aus dem Staub gemacht

Mit quietschenden Reifen entfernte sich der Autofahrer vom Unfallort, ohne sich um das Mädchen zu kümmern.

Zeugen die Angaben zum Unfallhergang oder dem Fluchtfahrzeug machen können, werden gebeten, sich mit dem Verkehrskommissariat Solingen unter Telefon 0202/2840 in Verbindung zu setzen.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.