Sommer lockt mit Stadtteilkonzerten

Solingen. Open-Air-Auftritte der Bergischen Symphoniker in den Stadtteilen

Auch in diesem Jahr lassen die Bergischen Symphoniker die Spielzeit mit einem Stadtteilkonzert ausklingen. Und zwar zunächst im Müngstener Brückenpark – die Auftritte in Solingen-Gräfrath und auf Schloss Burg folgen zum Spielzeitbeginn im September 2018.
    Unter freiem Himmel und in bester Laune laden die Bergischen Symphoniker dieses Mal ein, in schönen Melodien zu schwelgen.
    Lassen Sie sich überraschen, welche Töne erklingen werden, oder schauen Sie vorher unter www.theater-solingen.de, www.bergischesymphoniker.de nach, wo das Programm zeitnah veröffentlicht wird. Wie bisher ist der Eintritt frei.

Symphoniker live

Freitag, 20. Juli, 19 Uhr, Müngstener Brückenpark, Eintritt: frei
Samstag, 8. September, 20.30 Uhr (verlegt von Samstag, 28. Juli), Gräfrather Marktplatz, Eintritt: frei
Sonntag, 9. September, 15 Uhr (verlegt von Sonntag, 29. Juli), Schloss Burg, Außenbereich (unter der alten Linde) Eintritt: frei

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.