MI

Solingen im Fußballfieber

Solingen. Das größte Fußballfest des Jahres steht bevor. Und natürlich dreht sich auch bei uns in dieser Ausgabe alles um Jogis Jungs, die Gegner und das Drumherum.

Der Kader ist veröffentlicht, der Weltmeister ist unterwegs in Richtung Watutinki.
In zwei Tagen findet die Eröffnungsfeier des beliebtesten Fußballspektakels der Welt statt. Und wir fiebern natürlich mit.
Wie stehen die Chancen der Deutschen in Russland? Welche Veteranen geben den jungen Wilden Kraft? Welche Impulse setzen die Neulinge? Sind die Stadien das Geld wert, das in sie hineingesteckt wurde? Welchen Sieger sagt Wochenpost-Orakel Paula voraus? Und wie sicher ist die Reise nach Russland eigentlich?

Unsere lokalen Größen tippen ebenfalls

Klar, dass man den ersten Weltmeister-Tipp bei einem wahren Fußballkenner abholt: Bürgermeister Ernst Lauterjung. Er wurde vor Kurzem mit der goldenen Nadel zum Ehenmitglied von Schalke 04 gekürt und für seine 50-jährige Mitgliedschaft geehrt. Auch der Solinger Fußball liegt ihm am Herzen, denn er ist Ehrenvorsitzender beim Sportring Höhscheid und war früher selbst Vorsitzender des Vereins.
Sein WM-Tipp: »Belgien wird mit Frankreich im Finale stehen und 3:1 gewinnen. Belgien wird Weltmeister«, sagt Lauterjung.
Für die Vorrunde der deutschen Mannschaft phophezeit er folgende Ergebnisse: Deutschland-Mexiko 1:0, Deutschland-Schweden 0:0 und Südkorea-Deutschland 1:3.

Manuel Neuer ist Lauterjungs Favorit

»Mein Favorit in der Deutschen Nationalmanschaft ist Manuel Neuer. Er ist zuverlässig und ein spielender Torwart. Neuer verteidigt nicht nur das Tor, sondern denkt mit, entwickelt Spielstrategien und bereichert das ganze Team«, sagt Lauterjung.
Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Schmökern unserer WM-Ausgabe und natürlich bei den spannenden Fußballspielen!

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.