vobu/ots

Imbiss-Inhaber brüllt Einbrecher in Solingen in die Flucht

Solingen. Vier Täter scheiterten nachts an der Aufmerksamkeit des Besitzers

Wie die Polizei jetzt meldete, hat der Inhaber eines Imbisses an der Friedenstraße bereits in der Nacht zu Ostermontag, 22. April, einen Einbruch erfolgreich verhindern können.

Vier Täter hatten gegen 1.20 Uhr versucht, die Eingangstür aufzuhebeln.

Täter ergriffen die Flucht

Der Inhaber bemerkte den Einbruchsversuch aber und machte lautstark auf sich aufmerksam.

Daraufhin ließen die verhinderten Einbrecher von der Tür ab und flüchteten in unbekannte Richtung.

Die Kriminalpolizei bittet Zeugen, die Hinweise zu diesem oder weiteren Einbrüchen geben können, sich unter der Rufnummer 0202-284-0 zu melden.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.