vobu, ots

Hausanbau in Solingen brennt vollständig aus

Solingen. Ein Bewohner wurde leicht verletzt. Das Haus ist derzeit unbewohnbar.

Am Sonntag, 6. Januar, brannte in Solingen an der Merscheider Straße der Anbau eines Einfamilienhauses komplett aus.

Die Bewohner alarmierten gegen 18.20 Uhr die Feuerwehr und konnten selber das Gebäude verlassen. Aus bislang unbekannter Ursache kam es zu dem Feuer im Anbau, das sich auch in zwei Wohnräume im Erdgeschoss ausbreitete.

Fueerwehr verhinderte weitere Ausbreitung des Feuers

Die Feuerwehr löschte den Brand und konnte ein Übergreifen der Flammen auf weitere Gebäudeteile verhindern.

Das Wohnhaus ist zurzeit unbewohnbar. Rettungskräfte brachten den 47-jährigen Hausbewohner zur Kontrolle mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus. Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen zur Schadenshöhe und Brandursache auf.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.