Charme der alten Industrie

Solingen. Ausstellung zeigt ehemalige Anlagen

In der Treppenhausgalerie der Loosen Maschinn präsentieren der Solinger Fotokreis und der Förderverein Industriemuseum Solingen e.V. die Ausstellung »Alte Industrieanlagen – Morbider Charme«. Die Vernissage findet am Donnerstag, 17. Mai, um 19 Uhr statt.

Morbider Charme der Industrieanlagen

Volkmar Specht zeigt Fotografien, die auf seinen diversen Reisen durch Deutschland entstanden sind. Seine Motive findet der Fotograf oft in alten, nicht mehr benutzten Industrieanlagen, denen der Charme des Morbiden innewohnt.
Bei seinen Touren verlässt er gerne die ausgetretenen Pfade und begibt sich an Orte, an denen man auf den ersten Blick keine lohnenden Fotomotive vermutet.

Schönheit liegt im Verborgenen

Gerade aber dem Unscheinbaren erwächst oft eine Ästhetik und Schönheit, die sich erst bei genauem Hinsehen erschließt. Noch bis zum 10. Juni können Besucher die Werke sonntags von 15 bis 17 Uhr in der Loosen Maschinn an der Börsenstraße 87 bewundern. Der Eintritt beträgt 1 Euro. Weitere Informationen gibt es im Netz unter www.industriemuseum.lvr.de.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.