vobu/ots

Busunfall: 92-Jähriger Solinger schwer verletzt

Solingen. An der Haltestelle Spitzwegstraße geriet der Mann unter ein Rad des anfahrenden Busses.

Am Mittwoch, 12. Juni, gegen 13.50 Uhr kam es an der Bushaltestelle "Spitzwegstraße" auf der Friedrich-Ebert-Straße zu einem Unfall, bei dem sich ein älterer Herr schwer verletzte.

Nach ersten Ermittlungen versuchte der 92-Jährige in einen Linienbus zu gelangen. Dabei geriet er mit einem Bein unter ein Rad des anfahrendes Busses und zog sich schwere Verletzungen zu.

Polizei sucht Zeugen des Unfalls

Er musste zur intensivmedizinischen Behandlung vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden.

Um den Unfallablauf klären zu können, sucht die Polizei nach Zeugen. Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Rufnummer 0202/284-0 in Verbindung zu setzen

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.