ots/vobu

74-jähriger Solinger von Auto erfasst und schwer verletzt

Solingen. Unfall auf dem Frankfurter Damm

Ein 74-jähriger Fußgänger überquerte am Montag, 10. Dezember, den Frankfurter Damm in Solingen und wurde von dem Auto einer 38-Jährigen erfasst und schwer verletzt.

Der Senior lief kurz vor der Einmündung Carl-Ruß-Straße zwischen wartendeten Autos auf der Rechtsabbiegerspur auf die Fahrbahn und missachtete den fließenden Geradeausverkehr.

Fahrerin konnte Zusammenstoß nicht verhindern

Die BMW-Fahrerin fuhr in Richtung Carl-Ruß-Straße, bremste ihr Fahrzeug, konnte einen Unfall aber nicht mehr verhindern.

Der Solinger prallte auf die Motorhaube des Autos und verletzte sich schwer. Rettungskräfte brachten ihn zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.