Der Sound von Glenn Miller

Der Sound von Glenn Miller

Mit dem neuen Programm »Jukebox Saturday Night« präsentiert das Glenn Miller Orchestra, unter Leitung von Wil Salden, eine Show im Sweet und Swing Sound der 30er und 40er Jahre.
Zu erleben sein wird das Spektakel am Donnerstag, 11. April, ab 19.30 Uhr, im Theater und Konzerthaus Solingen.
Wil Salden und seine Musiker sind Garanten für den authentischen Swing-Sound in der traditionellen großen Big Band Besetzung.
Das Glenn Miller Orchestra und die Vocalgroup The Moonlight Serenaders versetzen das Publikum zurück in die Zeit der Jukeboxes der 30er und 40er Jahre, wenn Titel wie: »What A Wonderful World«, »Blue Moon«, »Everybody Loves My Baby«, »Moonlight Serenade«, »In The Mood« und mehr erklingen.
Tickets sind erhältlich an der Theater- und Konzertkasse, Telefon 0212 / 20 48 20 und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

[Foto: Voigt]

Wir verlosen 3x2 Tickets für den 11. April.

Teilnahmeschluss ist Montag, 1. April.

Die Gewinner werden benachrichtigt. Der Gewinn ist nicht übertragbar und nicht in bar auszahlbar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Ihre Kontaktdaten

zurück zur Übersicht