BG

Sissi – eine Legende erwacht

Das Leben der Kaiserin als Musical

Auch über hundert Jahre nach ihrem Tod ist das Interesse an Sissi - die als Elisabeth von Bayern geboren wurde - ungebrochen. George Amade nahm dies zum Anlass und schuf eines der mitreißendsten Musicals unserer Zeit.
Das schicksalhafte Leben der schönen Kaiserin Sissi bewegt seit Generationen die Menschen auf der ganzen Welt. Für die Österreicher ist sie die verehrte »Kaiserin der Herzen«, für die Ungarn der »Schutzengel« des Landes. Ohne jegliche Verpflichtungen verbrachte Elisabeth ihre Kindheit zusammen mit ihren Eltern und ihren Geschwistern auf Schloss Possenhofen am Starnberger See. In Bad Ischl traf sie im Alter von 15 Jahren zum ersten Mal auf den 23-jährigen österreichischen Kaiser Franz Joseph, welcher sich augenblicklich in das ungestüme Mädchen verliebte. Auf die Liebesromanze und die spontane Verlobung folgte eine luxuriöse Hochzeit in der Wiener Augustinerkirche – ihr Leben glich von außen betrachtet einem Traum. Doch schon früh zeigten sich die Schattenseiten des höfischen Lebens. Die freiheitsliebende Sissi musste sich mit den Sitten und Gepflogenheiten am kaiserlichen Hofe arrangieren. Inmitten von politischen Auseinandersetzungen zwischen Österreich und Ungarn, steht die junge unerfahrene Monarchin, die den Kampf mit einer dominanten Schwiegermutter, einem unermüdlich arbeitenden Ehemann und den Aufgaben des politischen Geschehens aufnimmt.
Wie in den weltberühmten Filmen mit Romy Schneider, zeigt auch das Musical die große Kaiserepoche in der Alpenrepublik - Ruhm, Glanz, Reichtum und den ausschweifenden Lebensstil am Hofe, extravagante Mode, Schmuck und außergewöhnliche Haardesigns. Originalschauplätze – wie das barocke Prunkschloss Schönbrunn, die romantische Bergwelt des Salzkammerguts, Schloss Possenhofen oder die ungarische Pusztalandschaft – werden mittels modernster Licht- und Projektionstechnik auf die Bühne gezaubert.
In einer über zweistündigen Aufführung würdigt das Musical über Liebe, Macht und Leidenschaft der legendären Kaiserin und ihrer tragischen Geschichte.

Am 12. Februar 2016, 20 Uhr, im Forum in Leverkusen.
Tickets sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen und auch im Internet unter www.sissi-musical.de  erhältlich.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.