BG

Jetzt. Ein Abend mit Urban Priol

Der Kabarettist kommt nach Leverkusen

Am 14. Oktober ist es wieder soweit. Urban Priol kommt nach Leverkusen ins Forum und wird in seiner unnachahmlichen Art auf Zustände, Misstände und Luststände im Lande aufmerksam machen.

Online. Offline. Breaking News. Live-Ticker. Event-Nachrichten. Wer hat noch nicht, wer will noch mal – und, vor allem: Wer kommt noch mit? Immer auf der Suche nach dem nächsten Klick. Putin? Oha! Obama? Aha! Helene Fischer? Oh, je.
Die Ukraine. Der Islamische Staat. Die Dobrindt-Maut. Kommt der Russe? Und wieviel Infrastrukturabgabe muß sein Panzer entrichten, für Brücken, die so marode sind, daß sie ihn gar nicht mehr tragen?
Kein Grund zur Beunruhigung – uns geht es gut. Wir haben einen ausgeglichenen Haushalt, dank Wolfgang Schäuble noch eine schwarze Null mehr, und wir hinterlassen der nächsten Generation keine Schulden, nur noch Kosten.
Europa? War mal eine gemeinsame Idee. Heute zählt die gemeinsame Währung, und alle in Europa sollen so werden wie wir. Sagt Frau Merkel. Auf daß kein Großprojekt mehr vollendet werden möge, wodurch der Klimawandel für beendet erklärt werden kann. Da lacht die Klimakanzlerin und ihre silbergelockten StammwählerInnen schwenken begeistert die ‚Angie‘-Schildchen.
Was kommt morgen? Was war gestern? Egal – es zählt das Jetzt.
Priol liefert in seinem Bühnenprogramm ein tägliches Update des globalen Irrsinns, wühlt sich durch ‚Morgen-Magazin‘, ‚Mittags-Magazin‘ und die neuesten Wirrungen des Lebens, das immer dann dazwischen kommt, wenn man gerade etwas anderes vorhat.
Augenzwinkernd ahnend, was schon Shakespeare wußte: ‚Das ist die Seuche unserer Zeit: Verrückte führen Blinde.‘

‚Jetzt.‘ – ein Kabarett-Abend im Hier und Heute für die von Morgen, denen das Gestern der Zukunft nicht egal ist.
14. Oktober, Forum Leverkusen. Karten an allen bekannten VVK-Stellen

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.