IF

Mehrere Sturmeinsätze am Rosenmontag

Aus Sicht der Feuerwehr verlief der Rosenmontag in Monheim sehr ruhig. Allerdings musste sie zu einigen sturmbedingten Einsätzen ausrücken. Am ehemaligen Krankenhaus an der Alten Schulstraße rissen sich Fassadenteile los, die mittels Drehleiter aufwändig entfernt werden mussten. Einige Bäume hielten Sturmtief »Bennet« ebenso wenig stand wie Baustellen- und Straßenschilder.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.