IF

Erneut Sperrungen im Kreuz Leverkusen

Monheim am Rhein. Anfang Januar kommt im Leverkusen-West wieder zu Sperrungen.

Von Mittwoch, 2. Januar, 5 Uhr, bis Montag, 7. Januar, 5 Uhr, kann hier nicht auf die A1 (in beide Fahrtrichtungen) aufgefahren werden.
Daher wird der Verkehr auf der A59 von Norden kommend ab dem Autobahnkreuz Monheim-Süd über die A542 und die A3 zur A1 umgeleitet. Die Durchfahrt nach Rheindorf und Leverkusen ist weiterhin möglich.
Von Leverkusen aus ist auf der A59 die Durchfahrt in Richtung Düsseldorf ebenfalls möglich. Zur Auffahrt auf die A1 muss die A3-Anschlussstelle Leverkusen-Zentrum benutzt werden.
Die Umleitungen sind mit rotem Punkt ausgeschildert.
Weitere Informationen zu den Arbeiten findet man unter www.a-bei-lev.nrw.de.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.