IF 1 Kommentar

Das Sojus wächst – Pläne liegen vor

Das Sojus 7 feiert in diesem Jahr 30-jähriges Bestehen. Zum Geburtstag gibt es ein großes Geschenk: Das soziokulturelle Zentrum soll um 1700 Quadratmeter erweitert werden. Neben mehr Platz für die kulturelle Angebote, sehen die Pläne auch den Bau einer fünfgruppigen Kita im südlichen Bereich am Düsselweg vor.
Die ersten Pläne werden am Mittwoch, 27. Juni, in einer Bürgeranhörung erläutert.  Beginn im Ratssaal des Rathauses ist um 18.30 Uhr. Die Pläne liegen bereits ab 18 Uhr aus.
Mit dem Neubau soll im Herbst 2019 begonnen werden. Ein Jahr später würden die Arbeiten am jetzigen Gebäude beginnen.
Der vergrößerte Saal soll in Zukunft ins Untergeschoss des dreigeschossigen Neubaus ziehen. Ebenerdig könnte das Café und andere Veranstaltungsräume eingerichtet werden. Während der heutige Konzertsaal teilweise abgerissen werden soll, sind im denkmalwürdigen Teil der ehemaligen Krautfabrik Besprechungsräume und Werkstätten geplant. Künftig sollen alle Gebäudeteile barrierefrei erreichbar sein. Mit dem zur Sonne orientierten Hof entsteht auch im Außenbereich ein Ort für Begegnungen, der tagsüber genutzt werden kann. Insgesamt sollen etwa 7,5 Millionen Euro investiert werden.

Erste Entwürfe und weitere Informationen zum Sojus-Projekt gibt es auf der städtischen Internetseite www.monheim.de im Mitmach-Portal unter »Aktuelle Projekte«.

Artikel kommentieren

Kommentar von mickey b
ist ja kein problem für den bürgermeister, der ja für die dusche am kreisverkehr ca. 400.000 locker macht....https://www.youtube.com/watch?v=c9rWi-CCKg4

A59 zwischen Monheim und Leverkusen gesperrt

Monheim am Rhein. Ab Donnerstag, 16. August (20 Uhr), bis Montag, 20. August (5 Uhr), ist die A59 zwischen den Autobahnkreuzen Monheim-Süd und Leverkusen-West in Fahrtrichtung Leverkusen vollgesperrt. In diesem Zeitraum wird die derzeit gesperrte Brücke der Ausfahrt nach Leverkusen abgebrochen. Dazu muss aus Sicherheitsgründen der Verkehr unterbrochen werden. Eine Umleitung ab dem Autobahnkreuz Monheim-Süd über die A542 und die A3 ist ausgeschildert. Weitere Einschränkungen:-Die Anschlussstelle Rheindorf ist in Fahrtrichtung Leverkusen gesperrt. Auf- und Abfahrt sind dort nicht möglich. In Fahrtrichtung Düsseldorf gibt es keine Einschränkungen.-Ab der Rheinallee ist im genannten Zeitraum die Zufahrt auf die A59 in Fahrtrichtung Düsseldorf ebenfalls gesperrt. Die Auffahrt auf die A1 in beide Fahrtrichtungen bleibt geöffnet. Dies gilt nicht am am Sonntag, 19. August von 11 bis 17 Uhr: Wegen einer Veranstaltung im Leverkusener Neulandpark ist dann die Rheinallee gesperrt, sodass in diesem Zeitraum keine Zufahrt von dort aus auf die A1 oder A59 möglich ist.-Die Verbindungen von der A1 aus beiden Richtungen kommend auf die A59 in Fahrtrichtung Düsseldorf bleibt uneingeschränkt nutzbar.Weitere Informationen: www.a-bei-lev.nrw.deAb Donnerstag, 16. August (20 Uhr), bis Montag, 20. August (5 Uhr), ist die A59 zwischen den Autobahnkreuzen Monheim-Süd und Leverkusen-West in Fahrtrichtung Leverkusen vollgesperrt. In diesem Zeitraum wird die derzeit gesperrte Brücke der Ausfahrt…

weiterlesen