IF

Monheimer Basketball-Camp in den Osterferien

Monheim am Rhein. In den Osterferien, zwischen dem 26. und 28. April, lädt die Basketballgemeinschaft Monheim wieder zum Basketball-Ostercamp ein.

Du möchtest Basketball einfach mal ausprobieren oder spielst bereits seit längerem und willst Deine Fähigkeiten verbessern? Dann ist das Ostercamp genau das Richtige.
An drei Tagen stehen für Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre in der Sporthalle des Otto-Hahn-Gymnasiums der Spaß am Sport und am Miteinander im Vordergrund.
Jeweils zwischen 9.30 und 15 trainieren die Kids in drei Trainingsgruppen – aufgeteilt nach Alter und Spielerfahrung.
Bei Spielen am Nachmittag können sie das Erlernte aufs Feld bringen. Im Rahmen von Wettbewerben gibt es tolle Preise zu gewinnen. Beim gemeinsamen Mittagessen kann Kraft getankt und sich ausgetauscht werden. Am Ende des Camps treten Teilnehmer und Trainer bei einem All-Star-Spiel gegeneinander an. Auch ein Camp T-Shirt wird es wieder für alle geben.
Freuen können sich alle auch auf den Besuch eines Basketball Bundesligaspielers von Bayer Leverkusen. Von ihm gibt es wertvolle Tipps aus erster Hand.

Jugend im Fokus

Bei der Basketballgemeinschaft Monheim stehen Kinder und Jugendliche auch außerhalb des Camps im Fokus. So wurde eine neue U10-, zwei U12- und eine U14-Gruppe eingerichtet. Basketball liegt voll im Trend: Nach den Osterferien wird es deshalb eine zweite U14 geben. Unterstützung erhält die BG Monheim bei ihrer Nachwuchsarbeit vor allem von den Monheimer Grundschulen: Durch Arbeitsgemeinschaften, Schnuppertrainings im Sportunterricht oder im Rahmen des Grundschul-Cup.
Wer im Sommer lieber unter freiem Himmel spielen möchte, kann sich auf einige Aktionen auf den Monheimer Freiplätzen freuen.
Weitere Infos zum Ostercamp und allen weiteren Angeboten der BG Monheim gibt es unter www.bg-monheim.de oder bei Campleiter und Jugendkoordinator Andreas Aust, Telefon 0174 / 977 32 06.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.