IT

Alpine Töne zum Karnevalsauftakt

Monheim am Rhein. Zum Auftakt der Monheimer Karnevalssession empfängt die städtische Musikschule eine Marching Band aus der Partnerstadt Wiener Neustadt.

Am kommenden Wochenende hat die Band als Teil der Stadtmusik Wiener Neustadt Auftritte in der Gaststätte Spielmann und gemeinsam mit dem Jugendblasorchester bei der Proklamation des Prinzenpaars der Großen Monheimer Karnevalsgesellschaft.

Die Stadtmusik ist ein Blasorchester aus Profis und Amateuren der Partnerstadt, die in der großen Besetzung vor allem traditionelle Blasmusik und Märsche aus Österreich spielen. Die Marching Band als Teil der Besetzung spielt überwiegend New-Orleans-Jazz. Am Freitag, 16. November, 19 Uhr, spielen die Wiener Neustädter einen kurzen Auftritt in der Gaststätte Spielmann, Turmstraße 21. Der Eintritt ist frei.

Am Samstag, 17. November, spielt die Marching Band bei der Proklamation des Prinzenpaars der Großen Monheimer Karnevalsgesellschaft ab 19 Uhr in der Aula am Berliner Ring – gemeinsam mit dem Jugendblasorchester der Musikschule. „Es lag nahe, die traditionelle Stadtmusik mit der Karnevalstradition hier im Rheinland zu verbinden“, so Organisator Thomas Sieger von der Musikschule. 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.