Nur Berghausen holt drei Punkte

Langenfeld. Der Bezirkligist SC Reusrath spielte am Sonntag im heimischen Sportpark unentschieden gegen die Spielvereinigung Solingen-Wald. Lange Zeit geschah nicht viel auf dem Platz. Kurz vor Schluss ging es dann aber noch einmal hektisch zur Sache. Zunächst brachte Florian Franke Reusrath in der 82. Minute in Führung, ehe Solingen-Walds Morris Bastian nur eine Minute später zum 1:1 und damit zum Endstand ausglich. Zwei gelbe Karten für Solingen und ein paar Zeigerumdrehungen später war die Partie beendet.   Besser machte es der SSV Berghausen, der auswärts gegen Ayyildiz Remscheid drei Punkte holte. Die Tore für den SSV schossen Malik Demba in der neunten Minute und Alexander Francke in der 85. Minute. In der ersten Minute der Nachspielzeit verkürzten die Remscheider durch den Anschlusstreffer von Osman Öztürk noch einmal, es blieb aber beim 2:1 aus Sicht der Berghausener. Der HSV Langenfeld verlor bei den Sportfreunden Baumberg mit 0:1. Tor des Tages war der Elfmeter von Sven Steinfort in der 8. Minute. Dem HSV, der seit der 64. Minute in Unterzahl spielte, sollte kein Tor mehr gelingen. Daran änderten auch zwei späte Wechsel - Severin Krayer kam in der 80. Minute für Dogan Nazim Erbulan und Max Bartsch in der 86. Minute für Salvatore Grillo - nichts mehr   Der Bezirkligist SC Reusrath spielte am Sonntag im heimischen Sportpark unentschieden gegen die Spielvereinigung Solingen-Wald. Lange Zeit geschah nicht viel auf dem Platz. Kurz vor Schluss ging es dann aber noch einmal hektisch zur Sache. Zunächst…

weiterlesen