cps

Langenfelder Leo-Lions sammeln »Ein Teil mehr«

Langenfeld. Einkaufen und Gutes tun.

Der Leo Club Rhein-Wupper, ein Teil des Lions-Clubs für junge Erwachsene, ist am Samstag nach Ostern, 27. April, wieder mit seiner Aktion »Ein Teil mehr« aktiv. Das Prinzip ist einfach: Bürger werden gebeten, bei ihrem Einkauf einfach ein Teil mehr zu erwerben, das sie dann in die bereitgestellten Einkaufswagen der jungen Lions legen können. Das können zum Beispiel haltbare Lebensmittel, Hygieneartikel oder Babynahrung sein. Die so gesammelten Produkte werden dann an »Die Tüte« des SkF Langenfeld übergeben und kommen so einem guten Zweck zugute.

Die Leo-Lions stehen von 10 bis 17 Uhr vor dem Eingang des Edeka-Marktes an der Schneiderstraße.


Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 16 bis 30 Jahren, die sich sozial engagieren möchten können sich bei der Gelegenheit auch direkt an die Aktiven wenden.



Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.