red

Bewerbungsmappencheck für Langenfelder Jugendliche

Langenfeld. Die Berufsberatung der Agentur für Arbeit lädt alle Jugendlichen für Freitag, 15. März, von 9 bis 12 Uhr, zum Bewerbungsmappencheck an die Karl-Benz-Straße 35 (Raum 29) ein.

Nimmt der Leser meine Bewerbung gern in die Hand? Habe ich den Lebenslauf übersichtlich gestaltet? Ist meine Motivation für die Ausbildungsstelle hinreichend begründet? Wie muss das Foto aussehen? Diese und andere Fragen beantworten die Berufsberater im persönlichen Gespräch und geben Tipps für die passende Bewerbung auf eine Ausbildungsstelle und zum richtigen Selbst-Marketing.


Der gemeinsame Arbeitgeber-Service der Agentur für Arbeit Mettmann und des jobcenters ME-aktiv präsentiert freie Ausbildungsstellen und berät die Teilnehmer über die konkreten Stellenangebote.
Bereits erstellte Bewerbungsunterlagen sollten mitgebracht werden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.