vobu

Anmelden zur Langenfelder Berufsorientierungsbörse »BOB«

Langenfeld. Unternehmen können sich ab sofort melden

Die Berufsorientierungsbörse BOB 2019 findet am 15. Mai von 11 bis 17 Uhr in der Stadthalle Langenfeld statt.

»Die Börse ist ein wichtiger Baustein für die Region, der jungen Leuten den Übergang von der Schule in die Ausbildung oder ins Studium erleichtert«, sagt Hans-Dieter Clauser, Vorstandsvorsitzender von BOBplus e.V.

Und weiter: »Auch in diesem Jahr werden wir eine BerufsOrientierungsBörse auf die Beine stellen und so jungen Menschen die Möglichkeit bieten, sich über Ausbildungen, Studiengängen, Anforderungen und Trends am Arbeitsmarkt direkt vor der eigenen Haustüre zu informieren.«

Direkter Austausch im persönlichen Gespräch

Schülerinnen und Schüler, Eltern wie auch Lehrer können in persönlichen Gesprächen mit den Unternehmen sowie den Weiterbildungs- und Beratungseinrichtungen in den direkten Austausch gehen. Unternehmen, die sich an der Börse beteiligen möchten, können sich unter www.BOBplus.de ab sofort anmelden.

Bei Fragen steht Hans-Dieter Clauser telefonisch unter 0212 / 249 27057 zur Verfügung.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.