vobu/ots

Motorrad verschwindet aus Hildener Tiefgarage

Hilden. Eine zur Überwinterung geparkte Kawasaki ist nach dem Winter nicht mehr zu finden.

Zu nicht genau bekannter Zeit seit Anfang Februar 2019 verschwand aus einer Tiefgarage an der Haydnstraße in Hilden ein dort zur Überwinterung geparktes Motorrad der Marke Kawasaki. Bemerkt wurde das Fehlen der grünen ZR 750N (Naked Bike) am Montagabend, 1. April, gegen 17.45 Uhr.

Wie und wann der oder die bislang unbekannten Fahrzeugdiebe in die Sammeltiefgarage gelangen und die mit Lenkrad- und zusätzlichem Bremsscheibenschloss gesicherte Maschine wegfahren oder auf andere Art und Weise abtransportieren konnten, ist bisher noch nicht geklärt.

Auffälliger Beifahrer-Haltegriff

Seit dem Diebstahl fehlt jede Spur von der grünen Kawasaki mit dem amtlichen Kennzeichen D - LT 24. Der Zeitwert des sieben Jahre alten Motorrads, das mit einem auffälligen Duo-Drive-Griff (Beifahrer-Haltegriff) auf dem Tank ausgestattet ist, wird mit 6.000 Euro angegeben.

Bisher liegen der Hildener Polizei noch keine konkreten Hinweise auf den oder die Fahrzeugdiebe und den Verbleib der gestohlenen Kawasaki ZR 750N vor. Polizeiliche Such- und Ermittlungsmaßnahmen im näheren Umfeld des Tatortes wurden veranlasst, führten bisher jedoch nicht zu einem positiven Ergebnis. Ein Strafverfahren und weitere Ermittlungen der Hildener Polizei wurden eingeleitet, Fahrzeug und Kennzeichen zur internationalen Fahndung ausgeschrieben.

Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen, Fahrzeugen oder sonstigen Beobachtungen, die in einem Tatzusammenhang stehen könnten, wie auch Angaben zum aktuellen Standort und Verbleib der gesuchten Kawasaki, nimmt die Polizei in Hilden, Telefon 02103 / 898-6410, jederzeit entgegen.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.