OP

Hildener Ausbildungsbörse gibt Orientierung

Über 100 Unternehmen und Universitäten sind auf der Börse vertreten

Hilden. Veranstaltet wird die Börse von der Stadt Hilden in Kooperation mit den Städten Haan und Erkrath.

Auf der Hildener Ausbildungs- und Studienbörse am 28. April können sich junge Menschen einen Überblick über die verschiedensten Berufs-Möglichkeiten und Firmen verschaffen. Von 9 bis 14.30 Uhr stellen sich dann im Evangelischen Schulzentrum, Gerresheimer Strße 74, über 100 Unternehmen und Universitäten vor. Dabei gibt es neben jeder Menge Infomaterial unter anderem auch freie Ausbildungs- und Praktikumsplätze.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.