vobu

Foto-Aktion: Das bezaubernste Kinderlachen

Hilden. Wochenpost und Foto Kammann suchen das Kind mit dem bezaubernsten Lachen in Hilden. In der Bismarckpassage wird dazu ein mobiles Fotostudio aufgebaut.

Mit einer Fotoaktion vom 21. bis zum 30. Juni in der Bismarkpassage suchen Wochenpost und Foto Kammann das schönste Bild mit einem strahlenden Kindergesicht

»Das Lachen eines Kindes ist unverfälscht und aufrichtig«, heißt es. Kaum etwas ist so schön anzusehen und so erfrischend wie ein herzhaft lachendes Kind. Hat vielleicht Ihr Kind das »bezauberndste Kinderlachen« in Hilden?

Mobile Fotostudio von 10 bis 18.30 Uhr in der Bismarckpassage


Gemeinsam suchen jetzt  Foto Kammann und die Wochenpost das schönste  Kinderlachen der Region. Vom 21. bis zum 30. Juni baut Foto Kammann in der Hildener Bismarckpassage sein mobiles und kinderfreundliches Fotostudio auf und lädt alle Kinder bis zehn Jahren ein, der Kamera ihr schönstes Lächeln zu schenken. Von 10 bis 18.30 Uhr ist das Fotostudio dann täglich geöffnet.

Die Fotos sind dann am 6. und 7. Juli in der Passage in einer Bilderschau ausgestellt. Dabei haben die Besucher die Möglichkeit, aus den gezeigten Fotos das mit dem schönsten Kinderlachen auszuwählen.

Besucher wählen die schönsten Fotos

Die Fotos mit den meisten Stimmen werden eine Woche später, am Samstag, 14. Juli, um 17 Uhr prämiert. Bekanntgegeben werden dann die Plätze eins bis zehn. Den ersten drei Siegern winken dabei als Gewinn Einkaufsgutscheine.

Kommen also auch Sie gerne mit ihren Kindern zur Fotoaktion oder helfen Sie mit, das schönste fotografierte Kinderlachen zu finden.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.

A59 zwischen Monheim und Leverkusen gesperrt

Monheim am Rhein. Ab Donnerstag, 16. August (20 Uhr), bis Montag, 20. August (5 Uhr), ist die A59 zwischen den Autobahnkreuzen Monheim-Süd und Leverkusen-West in Fahrtrichtung Leverkusen vollgesperrt. In diesem Zeitraum wird die derzeit gesperrte Brücke der Ausfahrt nach Leverkusen abgebrochen. Dazu muss aus Sicherheitsgründen der Verkehr unterbrochen werden. Eine Umleitung ab dem Autobahnkreuz Monheim-Süd über die A542 und die A3 ist ausgeschildert. Weitere Einschränkungen:-Die Anschlussstelle Rheindorf ist in Fahrtrichtung Leverkusen gesperrt. Auf- und Abfahrt sind dort nicht möglich. In Fahrtrichtung Düsseldorf gibt es keine Einschränkungen.-Ab der Rheinallee ist im genannten Zeitraum die Zufahrt auf die A59 in Fahrtrichtung Düsseldorf ebenfalls gesperrt. Die Auffahrt auf die A1 in beide Fahrtrichtungen bleibt geöffnet. Dies gilt nicht am am Sonntag, 19. August von 11 bis 17 Uhr: Wegen einer Veranstaltung im Leverkusener Neulandpark ist dann die Rheinallee gesperrt, sodass in diesem Zeitraum keine Zufahrt von dort aus auf die A1 oder A59 möglich ist.-Die Verbindungen von der A1 aus beiden Richtungen kommend auf die A59 in Fahrtrichtung Düsseldorf bleibt uneingeschränkt nutzbar.Weitere Informationen: www.a-bei-lev.nrw.deAb Donnerstag, 16. August (20 Uhr), bis Montag, 20. August (5 Uhr), ist die A59 zwischen den Autobahnkreuzen Monheim-Süd und Leverkusen-West in Fahrtrichtung Leverkusen vollgesperrt. In diesem Zeitraum wird die derzeit gesperrte Brücke der Ausfahrt…

weiterlesen