vobu

Brücke auf Hildener Abenteuerspielplatz einsturzgefährdet

Hilden. Die Stadt hat eine Brücke über den Hoxbach gesperrt

Bei einer routinemäßigen Untersuchung durch  einem externen Gutachter am Mittwoch,20. März, hat sich gezeigt, dass auf dem Abenteuerspielplatz im Hildener Norden bei einer von zwei Brücken Einsturzgefahr besteht.

Deshalb hat das Tiefbau- und Grünflächenamt den Weg, der über den Hoxbach führt, kurzfristig gesperrt.

Geld für Sanierung im Haushaltsentwurf angemeldet

Die Verwaltung hat für die Erneuerung von mehreren städtischen Brücken im Haushaltsplanentwurf 2019 Mittel angemeldet, heißt es von Seiten der Stadt. Sobald diese vom Rat der Stadt Hilden freigegeben würden, könnten die Arbeiten ausgeschrieben werden.

Die Stadt bitte um Verständnis, dass, nach dem derzeitigen Stand der Dinge, die Erneuerung der Brücke noch einige Zeit in Anspruch nehmen werde.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.