Volker Budinger

Ausbildungsbörse bietet einen breiten Branchenmix

Am 28. April verwandelt sich das Evangelische Schulzentrum an der Gerresheimer Straße in eine Berufemesse.

Hilden. Wenn Ende April die »Hildener Ausbildungs- und Studienbörse« stattfindet, präsentieren sich 115 Aussteller den interessierten Schülern und Eltern. Neben Informationen über viele verschiedene Berufsbilder gibt es auch zahlreiche konkrete Ausbildungsplätze zu vergeben.

Von Volker Budinger

»So schnell wie in diesem Jahr waren die Ausstellerplätze auf der Hildener Ausbildungs- und Studienbörse noch nie vergeben«, sagt Kai Kröger, der Wirtschaftsförderer der Stadt Hilden. Bereits zum siebten Mal findet die Börse in diesem Jahr statt, bislang jedesmal erfolgreich, wie die Macher betonen. Neu ist in diesem Jahr der Name –  das »und Studienbörse« ist  neu dazu gekommen.
»Wir freuen uns, dass auch sechs Hochschulen unter den Ausstellern sind. Das soll die Ausbildungsbörse nicht etwa akademisieren, aber es verbreitert einfach das Spektrum der möglichen Ausbildungen und Studiengänge, über die sich die Schüler hier informieren können«, sagt Kröger zur Erklärung.

200 Berufsbilder werden vorgestellt

So sind es dann auch rund 200 Berufsbilder, über die die 115 Unternehmen, Agenturen, Verwaltungen und Hochschulen aus der Region informieren werden.

»Wir freuen uns auch, dass wir ebenfalls viele kleinere Handwerksbetriebe unter den Ausstellern haben«, sagt Hildens Bürgermeisterin Birgit Alkenings. Gerade diese hätten Probleme, Nachwuchs zu finden. Oft sei aber in der Vergangenheit der Samstagstermin schwierig für die Betriebe gewesen. Umso schöner sei, dass man nun in Kooperation mit der Kreishandwerkerschaft Mettmann Gewerke wie Malerbetriebe, Friseure oder Tischlereien ebenso vertreten habe wie Medien- oder IT-Unternehmen. »Wir wollen eine möglichst große Branchenvielfalt anbieten«, sagt Alkenings.

40 der ausstellenden Unternehmen stammen aus Hilden, jeweils sieben aus Haan und Erkrath. Die Nachbarstädte veranstalten die Messe gemeinsam mit der Stadt Hilden. »Wenn wir eine solche Veranstaltung alleine organisieren müssten, könnten wir damit nicht so erfolgreich sein«, sagt Thorsten Schmitz, Kämmerer der Stadt Erkrath. »Wir müssen die Schüler aus unseren Schulen auch hier in Arbeit bringen. Dazu ist eine solche große Ausbildungsbörse ein gutes Mittel«, sagt er. »Wir wollen ja die jungen Leute auch hier in der Region halten«, ergänzt Haans Bürgermeisterin Bettina Warnecke. »Und wir wollen für das kommenden Jahr noch etwas mehr Werbung machen, damit noch mehr Aussteller aus Haan teilnehmen.«

Weitere 23 der Ausstellenden  kommen aus Düsseldorf, zehn  sogar aus Köln. Im Gepäck haben sie alle dabei insgesamt fast 800 ganz konkrete Angebote für Ausbildungsplätze.

Verträge würden dabei wohl vor Ort nicht unbedingt unterschrieben. »Aber es sind auch immer viele Auszubildende vor Ort, die ihren Beruf vorstellen und selber ihre Stelle in den vergangenen Jahren auf dieser Ausbildungsbörse gefunden haben«, berichtet Alkenings.

Kosten über Gebühren und Sponsoren gedeckt

Die Kosten von 41.500 Euro unter anderem für Messewände, Strom und Helfer vor Ort seien zu 83 Prozent über die Anmeldegebühren und vor allem die Sponsoren der Veranstaltung gedeckt, sagt Kröger. Dazu zählen die Targo-Versicherung, die Stadtwerke Hilden, Akzo Nobel, Frings Solution, Wielpütz, Rhenus Freight Logistics, Wachtel, Wenko, die Bürgerstiftung Haan & Gruiten, Kukko und JMT sowie der Hildener Industrie-Verein, der außerdem Schirmherr der Ausbildungsbörse ist. »Die Ausbildungs- und Studienbörse hilft sowohl den Unternehmen als auch den Menschen, die hier leben«, sagt dessen erster Vorsitzende Michael Kleinbongartz.

Fit machen für die Bewerbung

Schüler, Eltern und alle anderen Interessierten sollen sich auf der Messe einen Überblick verschaffen können, wie die berufliche Zukunft aussehen kann. Dazu wende man sich auch besonders etwa an Studienabbrecher, Ausstudierte ohne berufliche Perspektive oder alle die, die eine Ausbildung gemacht hätten, damit aber nicht glücklich seien, sagen die Organisatoren. Daneben steht die Möglichkeit, sich fit zu machen für die Bewerbung mit Profis vor Ort, die vom Coaching bis zum Bewerbungsfoto helfen.

Wer sich darüber hinaus ganz konkret mit Unternehmen über einen Ausbildungsplatz untzerhalten möchte, kann dazu mehrere Termine machen auf der Internet-Seite dieser Börse www.ausbildungsboerse-hilden.de, wo es auch weitere Informationen gibt.

Hildener Ausbildungs- und Studienbörse, Samstag, 28. April, 9 bis 14.30 Uhr im Evangelischen Schulzentrum, Gerresheimer Straße 74.

 

Hier eine Übersicht, welche Aussteller vertreten sind:

  • 3M Deutschland GmbH, Neuss
  • AFUM GmbH, Monheim am Rhein
  • Agentur für Arbeit Mettmann, Mettmann
  • Akzo Nobel Service GmbH, Köln
  • Aldi Langenfeld GmbH & Co. KG, Langenfeld
  • Allianz Beratungs- und Vertriebs AG / Allianz AG, Düsseldorf
  • anzeiger24.de / IUBH Int. Hochschule, Hilden
  • AOK Rheinland/Hamburg, Velbert
  • Apothekerkammer Nordrhein, Düsseldorf
  • ARZ Haan AG, Haan
  • Ascherl-Noerpel GmbH & Co. KG Hilden, Hilden
  • Autohaus Schnitzler GmbH & Co. KG, Hilden
  • BARMER, Hilden
  • Bergische Universität Wuppertal, Wuppertal
  • Bergisch-Rheinischer Wasserverband (BRW), Haan
  • Berufskolleg der Kaiserswerther Diakonie, Düsseldorf
  • Berufskolleg Hilden, Hilden
  • Bewerbungsberatung, Hilden
  • BF-BAU GmbH Hausverwaltung und Immobilienservice, Hilden
  • Bildung³ gGmbH, Hilden
  • Bildungs- und Erziehungsverein Hand in Hand e.V., Hilden
  • Bildungszentren des Baugewerbes e. V. (BZB), Düsseldorf
  • bm-bildung in medienberufen.gmbh, Köln
  • Bund der Öffentl. bestellten Vermessungingenieure e.V.
  • Landesgruppe Nordrhein-Westfalen, Köln
  • Bundespolizei, Swisttal
  • Bundeswehr, Düsseldorf
  • Caesar & Loretz GmbH, Hilden
  • Capio Klinik im Park, Hilden
  • CM CityClass Hotel KG, Haan
  • Currenta GmbH & Co. OHG, Personalgewinnung, Leverkusen
  • DEHOGA Nordrhein e.V., Neuss
  • denecke zahnmedizin, Hilden
  • denn's Biomarkt GmbH, Herne
  • Deutsche Rentenversicherung Rheinland, Düsseldorf
  • Deutsche Telekom AG, Düsseldorf
  • DRK-FreiWerk gGmbH, Düsseldorf
  • Energieagentur NRW, Gelsenkirchen
  • Europäische Fachhochschule Rhein/Erft GmbH, Neuss
  • Fachschule für Logopädie - DA Düsseldorfer Akademie GmbH, Düsseldorf
  • Feuerwehr Hilden, Hilden
  • Fielmann AG, Hamburg
  • Finanzamt Hilden, Hilden
  • FOM Hochschule für Oekonomie & Management, Essen
  • Fotograf Marc Weidner, Hilden
  • Frank Fischer GmbH, Haan
  • Frings Solutions Deutschland GmbH, Hilden
  • GE Healthcare GmbH, Solingen
  • Gebr. Wielpütz GmbH & Co.KG, Hilden
  • Graf Recke Stiftung, Düsseldorf
  • Handwerkskammer Düsseldorf, Düsseldorf
  • Hans Brandenburg GmbH, Düsseldorf
  • Hardeck Möbel GmbH & Co. KG, Hilden
  • Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Düsseldorf
  • Hochschule Niederrhein, Krefeld
  • Hörgeräte Aumann e. K., Düsseldorf
  • Hörstudio Schirner, Hilden
  • HRB & Partner Steuerberater, Hilden
  • Hugo Frauenhof GmbH, Hilden
  • IHK Düsseldorf, Düsseldorf
  • IKS GmbH, Hilden
  • Institute of Design, Düsseldorf
  • ITgration GmbH, Hilden
  • IVS GmbH, Hilden
  • Journalist, Hilden
  • Jugendamt Hilden (Business Schminken / Büro für Familie und Bildung), Hilden
  • Kirchenkreis Düsseldorf-Mettmann, Mettmann
  • Komatsu Germany GmbH, Düsseldorf
  • Kplus Gruppe c/o St. Lukas Klinik, Solingen
  • Kreishandwerkerschaft Mettmann (Gewerke: Holz, Metall, Elektro, Friseur), Mettmann
  • Kreispolizeibehörde Mettmann, Mettmann
  • Kreisverwaltung Mettmann, Mettmann
  • L.W.Cretschmar GmbH & Co. KG, Düsseldorf
  • Landesverband Gartenbau NRW, Köln
  • Landschaftsverband Rheinland, Köln
  • Leonardo Hotels, Düsseldorf
  • Leo-Statz-Berufskolleg Düsseldorf, Düsseldorf
  • Lidl Vertriebs-GmbH & Co. KG, Grevenbroich
  • Malerinnung - Kreis Mettmann, Mettmann
  • Maschinenfabrik Rausch GmbH & Co. KG, Haan
  • Med 360°, Leverkusen
  • Mefina Medical GmbH & Co KG, Erkrath
  • Peek & Cloppenburg KG, Hilden
  • PhysioCum Laude, Köln
  • Raddatz Gebäudereinigung und mehr GmbH, Haan
  • Rechtsanwälte SWN Schröder Werner & Partner, Hilden
  • Rentokil Initial GmbH & Co. KG, Köln
  • Rheinische Fachhochschule Köln gGmbH, Köln
  • Rheinische Post Mediengruppe, Düsseldorf
  • Rhenus Freight Logistics GmbH & Co. KG, Hilden
  • Sanitätshaus Vital, Hilden
  • Schlasse GmbH, Erkrath
  • Schneider Intercom GmbH, Erkrath
  • Schönauen Autohaus GmbH & Co. KG, Solingen
  • Seniorenresidenz am Stadtpark Hilden, Hilden
  • Sparkasse HRV, Velbert
  • Sportpark Hilden GmbH, Hilden
  • Stadt Erkrath, Erkrath
  • Stadt Haan, Haan
  • Stadt Hilden, Hilden
  • Stadtwerke Hilden GmbH, Hilden
  • Stadtwerke Solingen GmbH, Solingen
  • SVG Nordrhein eG, Düsseldorf
  • SwissLife Select, Leichlingen
  • Talanx Service AG, Hilden
  • Tata Steel Plating Hille & Müller GmbH, Düsseldorf
  • teamZUKUNFT gGmbH, Köln
  • Technische Hochschule Köln, Köln
  • TELROTH GmbH, Hilden
  • Thiel & Hoche GmbH & Co. KG, Erkrath
  • TimoCom Soft- und Hardware GmbH, Erkrath
  • Vaillant GmbH, Bergheim / Remscheid
  • Wenko Wenselaar GmbH & Co.KG, Hilden
  • WFB Werkstätten des Kreises Mettmann GmbH, Langenfeld
  • Wirtschaftsförderung Hilden / Information, Hilden
  • Zahnärzte am Neandertal, Mettmann
  • zdi-Zentrum Neanderlab, Hilden

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.