BL

Herztier der Woche: Manolo

Echter Spanier sucht neue Bleibe

Haan. (BL). Der kleine Manolo, unser nächstes Herztier, ist ein waschechter Mallorquiner: Manolo ist ein Ratero - ein Ratten- und Kaninchenjäger.

Der dreieinhalbjährige Rüde, der kastriert, geimpft und gechipt ist, konnte im November vergangenen Jahres im letzten Augenblick aus der Tötungsstation gerettet werden. Daher weiß der Verein Herztier e.V.  auch nur wenig über seine Vorgeschichte.

Seine Pflegestelle auf Mallorca beschreibt Manolo aber als völlig unkompliziert. Er zeigt sich verträglich mit anderen Hunden, ist weder ängstlich noch dominant. »Menschen liebt er, begegnet ihnen aber nicht aufdringlich sondern wartet geduldig ab, bis er gerufen wird«, beschreibt Angelika Richartz diesen Kerl und bittet unsere Leser/-innen: »Damit Manolo das Hundeleben in Deutschland kennenlernen kann, wäre auch eine Pflegestelle bis zur endgültigen Vermittlung hilfreich.«

Wer sich vorstellen kann, Manolo bei sich aufzunehmen, bekommt hier die Infos: Herztier e.V., Angelika Richartz, E-Mail Angelika.Herztier@gmx.de, oder Eva Payenberg, Telefon 02065 / 7923793, E-Mail eva@herztier.com. Weitere Fotos zu Manolo findet man auf der Internetseite: www.herztier.com

 

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.