AK

Bauarbeiten auf der A46

Fahrbahnsperrungen zwischen Hilden und Haan

Haan. Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Niederrhein wird an zwei Sonntagen auf der A46 zwischen der AS Hilden (28) und der AS Haan-West (29) so genannte Baugrunderkundungen durchführen.

Für die Untersuchungen wird am Sonntag, 19. April, zwischen 7 und 20 Uhr der rechte Fahrstreifen in Fahrtrichtung Wuppertal gesperrt. Am Sonntag, 10. Mai, werden zwischen 7 und 20 Uhr der mittlere und der linke Fahrstreifen in Fahrtrichtung Wuppertal gesperrt.

Die Baugrunderkundungen, 18 Kernbohrungen auf einer Länge von 1.200 Metern, seien erforderlich, um Erkenntnisse über den Zustand des Fahrbahnoberbaues zu erlangen, teilt Straßen.NRW mit. Im genannten Autobahnabschnitt soll zukünftig eine dauerhafte Standstreifenfreigabe erfolgen.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.