NM

»Wie ein altes Ehepaar«

Linus und Tammy werden Unterbachs Kinderprinzenpaar 2017

Erkrath. Unterbach (nm) Linus Rademacher und Tammy Hesse freuen sich auf die kommende Karnevalsession. Dann nämlich werden die beiden Neunjährigen als Kinderprinzenpaar Unterbachs jecken Nachwuchs regieren. Ihre Proklamation findet erst Anfang 2017 statt.

Sie kennen sich schon seit sechs Jahren – für zwei Neunjährige ist das eine halbe Ewigkeit. Daher werden die Erwachsenen wohl Recht haben, wenn sie so Sätze sagen wie »Die gehen heute miteinander um, wie ein altes Ehepaar«, auch wenn das Sätze sind, die man als Neunjähriger wohl lieber nicht hören und schon gar nicht in der Zeitung lesen will. Sei's drum! Linus Rademacher und Tammy Hesse nehmen's locker, schließlich dürfen sie in der kommenden Session Unterbachs Jungvolk als Kindertollitäten vertreten.

Linus I.
Linus bringt einschlägige Karnevalserfahrungen mit, verrät der Karnevalsausschuss Unterbach: Sein Bruder Yannik war 2010 Kinderprinz und Linus damals als Maskottchen im Peter Pan Kostüm immer dabei. Und den Unterbacher Karnevalszug kann er eigentlich gar nicht verpassen, denn der zieht jedes Jahr gleich vor Linus Haustür vorbei. Linus geht in die »Froschklasse« der Wichernschule und spielt Tennis.

Tammy I.
Die künftige Prinzessin Tammy I. stammt aus Erkrath. Auch an ihrer Haustür zieht jedes Jahr der Karnevalszug vorbei. Wenn das mal keine Gemeinsamkeit ist, die die jungen Tollitäten da verbindet! Kommende Session werden sie beide Züge im Prinzenwagen begleiten können. Für Tammy geht mit der Proklamation zur Prinzessin ein lang gehegter Traum in Erfüllung.

Linus und Tammis Terminkalender
Am 15. Januar werden Linus Tammy zum Unterbacher Kinderprinzenpaar gekürt. Am 18. Februar sind sie beim Erkrather Karnevalszug dabei, am 26. Februar beim Unterbacher.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.