OP

Die Region zu Fuß erkunden

Erleben Sie mit dem SGV die schönsten Touren

Erkrath. Region (red). Eine kleine Gruppe des »Sauerländischen Gebirgsvereins Erkrath-Haan« (SGV) trifft sich jeweils donnerstags um 10 Uhr auf dem Parkplatz am Kellertor zum Nordic-Walking. Zudem warten wieder interessante Touren auf alle Wanderfreunde.

Los geht es am Samstag, 2. Februar, 9 Uhr. Der "Sauerländischer Gebirgsverein Erkrath-Haan" unternimmt eine Wanderung auf dem "Bergischen Weg" von Bensberg bis Hoffnungsthal über rund 19 Kilometer mit Schlusseinkehr. Wanderbeginn ist am Bahnhof Bensberg, 9 Uhr. Anmeldung und Infos beim Wanderführer unter der Telefonnummer 02129 / 3423465.

Am Samstag, 9. Februar, findet um 16 Uhr die Mitgliederversammlung des SGV statt. Veranstaltungsort ist die Gaststätte Becherhus, Haan, Kaiserstraße 47. Die Tagesordnungspunkte sehen unter anderem Wahlen vor. Der Vorstand bittet um rege Beteiligung. "Ohne seine Idealisten kann unser Verein nicht existieren", so Vorsitzender, Karl-Heinz Hadder. Mehr Infos gibt es unter Telefon 02131 / 167885

Am Samstag, 16. Februar, 9.30 Uhr, geht es auf eine Wanderung am "Unterbacher See" über 16 Kilometer mit Schlusseinkehr. Wanderbeginn, ist am S-Bahnhof Erkrath. Anmeldung und Infos gibt es beim Wanderführer unter Telefon 02104 / 45503.

Am Samstag, 23. Februar, 9.30 Uhr, steht eine Wanderung auf dem "Harkortweg von Ratingen-Hösel nach Kaiserswerth", über 18 Kilometer mit Schlusseinkehr auf dem Plan. Wanderbeginn ist am Bahnhof Hösel. Anmeldung beim Wanderführer unter der Telefonnummer 02104 / 5085489.

Am Mittwoch, 27. Februar, 10 Uhr ist "Von Sprockhövel nach Dönberg" das Motto einer Wanderung über 15 Kilometer mit Schlusseinkehr.

Wanderbeginn ist dabei in Sprockhövel, Im Brahm. Anmeldungen nimmt der Wanderführer telefonisch unter 02129 / 3423465 entgegen. Gäste sind stets willkommen.

Näheres unter www.sgv-erkrath-haan.de oder telefonisch unter 02129 / 3423465.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.