HSV-Volleyballjugend: Zweiter Meistertitel

Hellerhof. Ungeschlagen mit 16 Siegen in Folge ist die weibliche U18-Jugendmannschaft des Hellerhofer Sportvereins zum zweiten Mal in Folge Bezirksligameister. Im Jahr zuvor war ihr das Kunstück, ohne Niederlage Bezirksligameister zu werden, bereits in der Altersgruppe U16 geglückt. »Damit stellt der Hellerhofer Sportverein die derzeit in Düsseldorf erfolgreichste Jugendmannschaft im Volleyball«, sagt Vereinssprecher Otto Bremm. Neun der zwölf Mädchen hätten dabei sogar noch ein weiteres Jahr bei der jüngeren U16-Altersgruppe antreten können. Doch aufgrund des Erfolges im vergangenen Jahr entschieden sich die beiden Trainer Oliver Hüllenkremer und Oliver Kastner, die Mädchen bei den älteren Jahrgängen mitspielen zu lassen, um ihnen so noch mehr Spielpraxis bei anspruchsvollerem Volleyball zu ermöglichen. Daher wurde neben der U18-Altersgruppe auch noch die U20-Altersgruppe gemeldet. Bei den älteren Mädchen erkämpften sich die jungen Volleyballerinnen immerhin den 4. Platz und auch einigen Respekt. In der nächsten Saison wird die Mannschaft um die Trainier Oliver Hüllenkremer und Oliver Kastner voraussichtlich in der U18-Oberliga mit dem Ziel starten, die Qualifikationsrunde für die westdeutschen Meisterschaften zu erreichen. »Derzeit trainieren bei den Mädchen neben der U18-Mannschaft noch sehr viele Volleyballminis im Alter zwischen neun und elf Jahren«, erklärt Otto Bremm. »Darüber hinaus gibt es Überlegungen, eine Jugendmannschaft im schwierigen männlichen Nachwuchsbereich aufzubauen, da es in Düsseldorf und Umgebung nur noch einige sehr wenige Vereine gibt, die Jungenmannschaften aufbauen konnten.« Die Volleyballminis (Mädchen) sind ausgebucht, aber Interessierte für die Jungenmannschaft oder die U18-Oberliga-Mädchenmannschaft können sich bei Oliver Kastner unter Telefon 0177/648 45 53 melden. Ungeschlagen mit 16 Siegen in Folge ist die weibliche U18-Jugendmannschaft des Hellerhofer Sportvereins zum zweiten Mal in Folge Bezirksligameister. Im Jahr zuvor war ihr das Kunstück, ohne Niederlage Bezirksligameister zu werden, bereits in der…

weiterlesen