IT

Jugendliche Radlerin in Garath angefahren

Kollision mit PKW in Garath

Garath. Auf dem Weg zur Schule wurde eine 15-jährige Radfahrerin am heutigen Vormittag von einem Auto angefahren.

Nach den vorläufigen Ermittlungen der Polizei war gegen 8 Uhr ein 84 Jahre alter Düsseldorfer mit seinem Opel auf der Koblenzer Straße unterwegs. Als er mit seinem Wagen nach rechts in die Josef-Maria-Olbrich-Straße einbiegen wollte, kam es zum Zusammenstoß mit der Schülerin. Die 15-jährige stürzte in der Folge zunächst gegen den Pkw und danach auf die Straße. Ein Rettungswagen brachte sie zur Behandlung in ein Krankenhaus. 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.