IT

Region im Fußballfieber

Benrath. (IT). Das größte Fußballfest des Jahres steht unmittelbar bevor. Und natürlich dreht sich auch bei uns in dieser Woche alles um Jogis Jungs, die Gegner und das Drumherum.

Der Kader ist veröffentlicht, der Weltmeister ist unterwegs in Richtung Watutinki. In zwei Tagen findet die Eröffnungsfeier des größten Fußballspektakels der Welt statt. Und wir fiebern natürlich mit. 

Großes Special in der Printausgabe 

Wie stehen die Chancen der Deutschen in Russland? Welche Veteranen geben den jungen Wilden Kraft? Welche Impulse setzen die Neulinge? Sind die Stadien das Geld wert, das in sie hineingesteckt wurde? Welchen Sieger sagt Wochenpost-Orakel Paula voraus? Und wie sicher ist die Reise nach Russland eigentlich? All diese Fragen und mehr beantworten wir in der Ausgabe vom 13. Juni. Besonders unser Special in der Mitte dieser Ausgabe sollte Sie interessieren. Unter anderem bieten wir Ihnen den wie wir finden schönsten Spielplan der Wochenpost-Historie zum Herausnehmen und Aufhängen. 

Natürlich wird auch die lokale Fußballkennerschaft nicht zu kurz kommen. Wir haben diverse Menschen aus unserem Verbreitungsgebiet zu ihrem ganz persönlichen Tipp gefragt. Darunter auch den einen oder anderen Promi. 

Unsere lokalen Größen tippen ebenfalls

Aber auch unsere Nachwuchs-Kicker werden beleuchtet. In dieser Woche der SC Unterbach, der eine gewichtige Rolle bei der WoPo-Mini-WM spielen möchte. 

Klar, dass man den ersten Weltmeister-Tipp bei einer Hoheit abholt. Und so fragten wir Benraths amtierende Maikönigin Nicole Mummert zu ihrer Meinung. »Eigentlich schlägt mein Herz natürlich für die deutsche Mannschaft, aber ich glaube, dass Spanien den Titel holen wird. Die Mannschaft ist in der Breite einfach die beste der Welt«, sagt sie. 

Nun gut - ob Benraths gekröntes Haupt dann möglicherweise demnächst ein Gratulationsschreiben an das spanische Königshaus schickt oder ob unsere Jungs doch noch den Dreh bekommen, wird sich zeigen. Wir wünschen Ihnen jedenfalls schon mal viel Spaß beim Schmökern!

Auch in den kommenden Ausgaben präsentieren wir Ihnen immer wieder Promi-Tipps. Vergleichen Sie ruhig. 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.