IT

Radfahrer nach Auffahrunfall schwer verletzt ins Krankenhaus

Benrath. (IT). Ein Radfahrer zog sich am Donnerstag nach einem Auffahrunfall in Benrath schwere Verletzungen zu. Der 75-jährige Mann war gegen einen geparkten Pkw geprallt.

Nach derzeitigen Ermittlungen der Polizei Düsseldorf befuhr der 75-Jährige mit seinem Fahrrad den Fahrradschutzstreifen der Urdenbacher Allee in Richtung Hildener Straße. Aus bislang ungeklärter Ursache fuhr er auf einen geparkten Pkw (Renault) auf und stürzte in der Folge. 

Er musste mit schweren Verletzungen in eine Klinik gebracht werden. 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.