IT

Erfrischt durch den Sommer

Düsseldorf. Wie trotzen Sie der Hitze und kommen gut durch den Tag (und die Nacht)?

Kaum am Morgen dem Bett entstiegen und geduscht, rinnt der Schweiß schon wieder in Strömen. Den ganzen Tag über sind wir auf der Suche nach Abkühlung und Erfrischung. Draußen kann man nicht viel mehr machen, als sich möglichst im Schatten aufzuhalten, sich entsprechend zu kleiden und trinken, trinken, trinken.

Wer nicht über eine Klimaanlage verfügt, wähnt sich auch in Büro oder daheim in einer Sauna. Bewohner von Dachgeschosswohnungen haben es besonders schwer. Die Nächte sorgen kaum für Entspannung. Trotz offener Fenster ist an Abkühlung und ruhigen Schlaf kaum zu denken. Was also tun? Früh am Morgen oder Spätabends lüften, den Ventitalor auf Dauerbetrieb schalten, duschen,  oder eine Wärmflasche gefüllt mit kaltem Wasser zum Einschlafen  auf den Körper legen.

Wie bewahren Sie einen kühlen Kopf?

Wir möchten von Ihnen erfahren, wie Sie der Hitze trotzen, sich Abkühlung verschaffen und den Sommer genießen. Lassen Sie uns an Ihren Erfahrungen teilhaben. Auch über ein Foto frei nach dem Motto »Erfrischt und entspannt durch den Sommer« würden wir uns sehr freuen.

Schicken Sie uns eine E-Mail mit Ihren Tipps und/oder einem Foto an: marcus.italiani@wochenpost.de

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.