IT

Wir suchen Mini-EM-Champions!

1. FC Monheim und WochenPost präsentieren Mega-Mädchenfußball-Event 2017

Monheim am Rhein. (IT). Das gab‘s noch nie! Kurz bevor sich die deutsche Frauenfußball-National­mannschaft zur EM in den Niederlanden einfindet, können U11-Teams aus unserer Re­gion bereits ermitteln, wer den Titel am Ende holt. Zumindest den des WoPo-Mini-EM-Siegers.

Frauen- und Mädchenfußball boomt. Dafür spricht nicht nur die stetig wachsende Fanschar der Nationalmannschaft und derBundesligaclubs, sondern auch der nicht nachlassende Ansturm auf die lokalen Fußballvereine. Viele Mädchen kicken mindestens so leidenschaftlich wie die Jungs. Mittlerweile gibt es in den meisten Fußballkreisen eigene Ligen für Mädchen-Teams aller Altersgruppen. Bereits in der U11 werden Talente vom Verband gesichtet und geschult. Und auch die Proficlubs investieren in dieser Sportart mehr und mehr in die Nachwuchsarbeit.

 

Starker Partner: 1. FC Monheim

 

Am 16. Juli beginnt die UEFA Women‘s Euro 2017 in den Niederlanden. Neben dem Gastgeber haben sich 15 Teams für die Teilnahme qualifiziert, die sich in vier Vorrundengruppen gegenüberstehen, bevor später in Viertel-, Halbfinale und Endspiel der Europameister der nächsten vier Jahre ermittelt wird.

Gemeinsam mit dem 1. FC Monheim wird die WochenPost am 1. Juli im Monheimer Rheinstadion die WoPo-Mini-EM 2017 präsentieren. Dafür suchen wir ab sofort 16 Mädchenteams der Altersklasse U11. Jedem Team wird vorab ein Teilnehmerland zugelost, welches es während des Turniers vertritt. Danach wird im EM-Modus gespielt, bis der Sieger feststeht und bei der feierlichen Siegerehrung den Pokal entgegennimmt. Ein tolles Rahmenprogramm mit vielen Überraschungen rundet das Mädchenfußball-Mega-Event dieses Sommers ab.

Wer also immer schon mal kicken wollte wie die Großen und sich mit vielen Teams aus der ganzen Region messen will, der sollte unbedingt mitmachen.

 

Ab sofort kann man sich anmelden

 

Teams, die teilnehmen möchten, können sich ab sofort bei uns bewerben. Schickt einfach eine kurze Mail mit dem Betreff »WoPo-Mini-EM« an: Marcus.italiani@wochenpost.de.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.