IT

Monheim und Baumberg top in allen Ligen

Nur bei Inter Monheim und den Baumberger Frauen ist aktuell noch etwas Luft nach oben

Monheim am Rhein. (IT). Die Monheimer Teams schenken sich nichts und bleiben einander dicht auf den Fersen.

Oberligist 1. FC Monheim ist wieder einmal in Siegerlaune und schlägt FSV Vohwinkel Wuppertal eindrucksvoll mit 3:0. Damit bleibt man stabil auf Tabellenplatz 3. Am 13. September ist man um 19.30 Uhr zu Gast beim VfB 03 Hilden. 

Die Baumberger machen es etwas spannender. Gegen den Cronenberger SC agiert man lange Zeit auf Augenhöhe. In der zweiten Halbzeit geht es ordentlich zur Sache. Doch die Sportfreunde behalten die Oberhand und legen durch den Siegtreffer von Ali Daour fest, dass mit ihnen in dieser Saison auf jeden Fall gerechnet werden muss. Aktuell steht man auf Platz 2. Am Mittwoch empfängt man um 19.30 Uhr die SSVg Velbert 02. 

Auch in der Kreisliga A sind die beiden Monheimer Clubs einsame Spitze. Die Führung des BV Bergisch Neukirchen beantwortet der FCM II umgehend mit dem Ausgleich und setzt gleich noch zwei Tore drauf. Das bedeutet: Tabellenführung. Am Sonntag stößt man um 13 Uhr bei Genclerbirgli Opladen an. Die Dritte des FCM trennt sich 2:2 von BSC Union Solingen. Daher geht’s runter auf Rang 7. 

Die Sportfreunde Baumberg II drehen einen frühen Rückstand. In der dritten Minute kassieren sie bereits das 0:1, können in der zweiten Hälfte aber binnen 15 Minuten dreimal einnetzen und gewinnen verdient mit 3:2 gegen Vatan Spor Solingen. Tabellenplatz 2 ist die Folge. 

Der nächste Gegner heißt SSV Berghausen II und wartet am Sonntag um 13 Uhr auf die Baumberger. 

In Gruppe 2 der Kreisliga B trennen sich die Sportfreunde III 2:2 von Vatan Spor Solingen II. Am Sontag stößt man um 15.15 Uhr beim VfL Witzhelden an. 

In Gruppe 1 der Kreisliga B gerät Inter Monheim gegen VfB 06 Langenfeld ins Hintertreffen. Am ende der Partie steht es 0:3 aus Monheimer Sicht. In der Tabelle geht es runter auf Rang 12. Am Sonntag ist um 15 Uhr Ditib Leverkusen zu Gast.

Etwas besser läuft es für Inters Zwote in Kreisliga C, die bei Tuspo Richrath II ein 2:2 erreichen kann. Am Sonntag geht es um 13 Uhr gegen SSVg 06 Haan III. Anstoß in Monheim ist um 13 Uhr.

Federn lassen müssen die Damen der Sportfreunde Baumberg. In der Niederrheinliga verliert man 1:3 gegen SV Heissen Mülheim. Am Sonntag ist man um 13 Uhr beim GSV Moers II zu Gast. 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.