IT

Kapellenstraße endlich wieder befahrbar

Monheim am Rhein. (it). Danach haben sich viele Autofahrer lange gesehnt: Im Laufe des 17. November wird die Kapellenstraße am neuen »Stadteingang« nach Beendigung der Kanalarbeiten wieder in beide Richtungen für den Verkehr geöffnet.

Auch die Straße An d‘r Kapell ist wieder befahrbar. Kleinere Baustellen seien allerdings nach Auskünften der Stadt nicht zu vermeiden.

Dazu gehört eine »Wanderbaustelle« der MEGA für die Gasverlegung im Gehwegbereich der Kapellenstraße - zurzeit in Höhe des Sojus 7. Dort wird der Verkehr mit einer Baustellenampel geregelt. Der Kradepohl ist ab dem 20. November, für den Verkehr gesperrt. Die Durchfahrt von der Graben-/Kapellenstraße zur Kirchstraße ist dann vorerst nicht mehr möglich. Grund: Der Platz wird derzeit umgestaltet und nun auch die Fahrbahn erneuert. Die Arbeiten werden voraussichtlich im Mai 2018 abgeschlossen sein. 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.