dp

Spendenübergabe nach Hochzeitsmesse: Ein Scheck mit Herz

Langenfeld. (dp). 400 Euro hat die Schule an der Virneburg von Elke und Klaus Derks erhalten. Das stadtbekannte Schützen- und ehemalige Prinzenpaar überreichte den Scheck an eine Gruppe aus Schülern, Lehrern und einem Vertreter des Fördervereins der Einrichtung.

Zusammengekommen war das Geld bei der jüngsten Ausgabe der »Hochzeitsmesse mit Herz«. Die veranstaltet Elke Derks als Inhaberin von »Braut­moden mit Herz« alljährlich im Reusrather Schützenheim. Traditionell fließt der Erlös einer Tombola in einen guten Zweck.

Die Schule an der Virneburg ist eine Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung.

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.