ots/dp

Raub im Freizeitpark: Teenager verprügelt und beklaut

Langenfeld. (ots/dp). Ein 19-Jähriger ist brutal angegriffen worden, als er in dem Langforter Park unterwegs war. Der Vorfall ereignete sich am Freitagabend gegen 20.30 Uhr.

Wie die Polizei am heutigen Sonntag bekanntgab, hatte das Opfer plötzlich von hinten einen Schlag gegen den Kopf erhalten, der es zu Boden stürzen ließ. Als der junge Langenfelder am Boden lag, malträtierte ihn der Angreifer mit weiteren Schlägen und Tritten gegen Kopf und Oberkörper. Dann riss der bislang Unbekannte dem 19-Jährigen die Geldbörse aus der Gesäßtasche und flüchtete in Richtung der Feuerwehr.

Den Polizeiangaben zufolge handelt es sich bei dem Räuber um einen schlanken, dunkel gekleideten, circa 1.70 Meter großen Mann. Sachdienliche Hinweise werden unter 02173.2886310 entgegengenommen.

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.