vobu

Verlosung - Asiatische Artistik in der Hildener Stadthalle

Hilden. Der Chinesische Nationalzirkus kommt am 2. März nach Hilden

Die schon legendäre asiatische Akrobatik des chinesischen Nationalcircus kommt nach Hilden. Am   2. März sind die Artisten ab 20 Uhr in der Stadthalle Hilden zu Gast.

Die Einheit von Körper, Geist und Seele wollen die Künstler auch in ihrem aktuellen Programm »The Grand Hong Kong Hotel« vermitteln. Das 2017-Programm geht damit in einer »Kammerspielfassung« in die Verlängerung nach bereits 120 Gastspielen in ganz Europa im vergangenen Jahr.

Hong Kong steht im Mittelpunkt der märchenhaften Show. Bereits in den vergangenen Spielzeiten hat man sich jeweils einen legendären Ort als Zentrum für die Rahmenhandlung der Artistikshow ausgedacht. Shanghai, die Verbotene Stadt oder China Town waren es in der Vergangenheit.
Mit »The Grand Hong Kong  Hotel« hat das Produzententeam um Raoul Schoregge  daran angeknüpft und vermittelt nun das Besondere dieser Metropole.

Als Handlungsstrang der Show treffen in einem alten viktorianischen Grandhotel Menschen aller Herren Länder aufeinander, um in die mysteriöse, chinesische Kultur abzutauchen.

In der Show aus atemberaubender Akrobatik, viel Gefühl, Humor, Live-Musik, clownesker Poesie, und der faszinierenden Kultur Chinas  werden dem Publikum Kunststücke von Tellerdrehen über  Kontorsion bis  Vasenjonglage und noch viel mehr geboten.

Tickets gibt es unter der Telefonnummer 0 18 06 - 57 00 00 oder im Internet unter www.eventim.de

Die WochenPost verlost 3x2 Karten für den Chinesischen Nationalzirkus. Teilnahme unter www.wochenpost.de/service/gewinnspiele. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.