vobu

Mehr Mitglieder in der Hildener SPD

Hilden. Bundesweit gab seit Jahresbeginn 24.399 neue Mitglieder.

In den 16 Tagen zwischen dem SPD Sonderparteitag in Bonn und der Anmeldefrist für das SPD-Mitgliedervotum konnte der SPD Ortsverein Hilden 24 Neueintritte verbuchen, berichtet die SPD Hilden. 

Damit setze sich auch in Hilden der Mitgliederzuwachs von bundesweit 24.339 Neueintritten seit Jahresbeginn fort. Nun dürfen laut der Partei insgesamt 463.723 Sozialdemokraten darüber entscheiden, ob eine neue große Koalition zustande kommt.

Der Hildener Parteichef Torsten Brehmer ist sich dabei sicher, das der Ortsverein die neuen Mitglieder langfristig an die Partei binden kann. »Unsere Partei bietet umfangreiche und spannende Beteiligungsmöglichkeiten weit über das Mitgliedervotum hinaus, welche es nun den Neumitgliedern zu vermitteln gilt«, so Brehmer.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.