BL

Sich gemeinsam bewegen und begegnen

Internationaler Familiensporttag in Gruiten soll Integration weiter fördern

Haan. (BL). Am 25. November findet in Gruiten erstmalig ein internationaler Familiensporttag statt, der unter der Überschrift »Integration durch Sport« steht. Ein Programm, das sich an alteingesessene und neue Gruitener richtet. Der Kreissportbund Mettmann und das Kreisintegrationszentrum hatten die Idee über das Sportamt der Stadt an den ausrichtenden Verein, den TSV Gruiten, herangetragen.

»Integration durch Sport, das gibt es schon sehr lange«, betont Simon Tsotsalas vom Kreissportbund. Das soll einmal mehr am kommenden Samstag belegt werden. »Alte und neue Nachbarn, die hier Zuhause sind, sind eingeladen mitzuwirken«, erklärt Simon Tsotsalas und spricht dabei gezielt die Flüchtlinge an, die in der Unterkunft Rockwell Gebäude leben, dabei zu sein. 140 Erwachsene und 40 Kinder müssten aktuell dort untergebracht sein, schätzt Frauke Heiden-Ziegert vom TSV. Der in fünf Sprachen erschienene Flyer wird in der Unterkunft, in der Grundschule, in den Kindergärten und in den ortsansässigen Geschäften verteilt. 

Einen ganzen Tag lang (von 11 bis 15.30 Uhr) haben Kinder, Jugendliche und Erwachsene die Möglichkeit, in ein breit gefächertes Bewegungangebot reinzuschnuppern: Eltern-Kind-Turnen, Einradfahren, Zirkeltraining, Chi Gong, Inline Skaten und noch einiges mehr steht auf dem kostenlosen Programm, das in der Sporthalle und auf dem Sportplatz in Gruiten sowie in dem Mehrzweckraum der Waldorfschule zum Erkunden einlädt.  

Starke Partner

»Für den Nachwuchs wird es vor Ort eine mehrsprachige Kinderbetreuung geben«, betont Tatiana Ortsis vom Kreisintegrationszentrum. Im Anschluss an den Schnuppertag ist ein gemeinsamer Ausklang im Sportheim für alle Aktiven geplant. Neben den Ausrichtern wirken der Lauftreff Gruiten Neandertal und der Bürger- und Verkehrsverein Gruiten (BVV) an diesem Tag mit. Für den BVV gehört die Unterstützung dieser Veranstaltung zur Vereinsaufgabe, beschreibt Ralf Poppel: »Wir sind vom TSV angesprochen worden, ob wir das unterstützen wollen. Wir brauchten nicht lange zu überlegen, es geht hier um Gruiten und um Gruitener Bürger«, spricht er eins der Vereinsziele an und unterstreicht: »Wir sponsern die Getränke für die Teilnehmer.« Auch für den Lauftreff passt die Teilnahme zur Vereinsidentität, so Jörg Lohmann.  

Einfach mitmachen

Alle Interessierten sollten am Samstag sportliche Kleidung sowie für die Hallenangebote saubere Turnschuhe mitbringen. Wer das Programm vorab einsehen möchte, findet den Flyer zum Download auf: tsvgruiten.de

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.