IT/dp

Kandidaten-Check im Jahnhaus

Politiker stellen sich am Donnerstag bei WochenPost-Podiumsdiskussion

Kreis Mettmann. /Langenfeld (IT/dp). Am 24. September wählen die Deutschen einen neuen Bundestag. Natürlich stellen sich die meisten Menschen in erster Linie die K-Frage – Merkel oder Schulz. Aber gerade die Abgeordneten aus der Region reden in Berlin ein gewichtiges Wörtchen mit. Daher ist es längst nicht egal, wer den jeweiligen Wahlkreis im Parlament vertritt.

Donnerstagabend treffen Michaela Noll (CDU), Jens Niklaus (SPD), Jörn Leunert (Grüne), Martina Reuter (FDP) und Dieter Karzig (Die Linke) im Langenfelder Jahnhaus aufeinander. Sie alle gehen für den Wahlkreis Mettmann I ins Rennen. AfD-Kandidat Martin Renner wird bei unserer Podiumsdiskussion von Bernd Ulrich aus dem Wahlkreis Mettmann II vertreten.

Unter der Leitung von WochenPost Content Chef Martin Vogler wollen die Politiker über Themen wie Arbeitsmarktpolitik, Altersarmut, Flüchtlingssituation, Steuerpolitik oder Politikverdrossen­heit­ diskutieren. Im Anschluss haben alle Zuschauer die Möglichkeit, eigene Fragen an »ihre« Kandidatinnen und Kandidaten zu stellen, um ein wenig mehr über Ansichten und politische Beweggründe zu erfahren.

Die Gelegenheit ist also günstig – seien Sie dabei!

 

ZUR VERANSTALTUNG

Sechs Bundestagswahlkandidaten stellen sich unseren Fragen. Beginn im Jahnhaus an der Jahnstraße 9 ist um 18 Uhr, der Eintritt frei.

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.